Dr. med.
Joachim Mayer

Lebenslauf

verheiratet, 2 Kinder

  • 1978-1984 Studium der Humanmedizin in Heidelberg
  • 1984 Promotion am Virologischen Institut Heidelberg Prof. H. W. Doerr
  • 1985 Grundwehrdienst am Ernst-Rodenwald-Institut der Bundeswehr in Koblenz
  • 1986-1989 Assistenz an der Frauenklinik Heilbronn, Perinatalzentrum, Prof. Krieg
  • 1989-1991 Funktionsoberarzt Frauenklinik Hof Dr. Felder
  • 1990 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • 1991-2007 Oberarzt Frauenklinik Krankenhaus Bietigheim-Bissingen, Prof. Heyes
  • 2007-2021 Oberarzt an der Frauenklinik Böblingen PD Dr. Weiss, Prof. Renner
  • 2014-2018 Ltd. OA Frauenklinik Böblingen PD Dr. Weiss, Prof. Renner
    Leitung der Pränataldiagnostik und des Beckenbodenzentrums

Qualifikationen/Schwerpunkte

  • Seit 1990 kontinuierliche Weiterbildung in der Pränataldiagnostik sowie in den weiterführenden gynäkologischen Ultraschalluntersuchungen und im Brustultraschall
  • 2001 Zertifikat für das Ersttrimester-Screening bei der FMF London (jährliche Audits zur Re-Zertifizierung
  • 2011 Erlangung der Zusatzbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • 2012 Zusatzqualifikation für Pränataldiagnostik DEGUM 2
  • 2012 AGUB II Qualifikation (Arbeitsgemeinschaft Urogynaekologie)
  • seit 2012 Mitglied der Prüfungskommission der KV Nordwürttemberg für die Abnahme von Ultraschallprüfungen zur Zulassung niedergelassener Frauenärzte im Bereich Pränatal- und Brustultraschall

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
Berufsverband der Frauenärzte (BVF)
International Society of Ultrasound in Obstetrics & Gynecology (isuog.org)
AGUB